Buchtipps - Unterhaltung

Rom 2010, Berlusconi, Bunga-Bunga-Stehaufmännchen der italienischen Politik, empfängt gerade Gaddafi, den nordafrikanischen Diktator, küsst ihm die Hand. Gleichzeitig taucht bei Ilaria Profeti, 46 Jahre alt, linksliberale Moralistin und Lehrerin, überzeugte Berlusconi-Gegnerin, aber gleichzeitig mit Piero Casati, einem Mitglied der Forza Italia,...
„Kühn hat Ärger“ ist der zweite Roman um den 45-jährigen Münchner Kommissar Martin Kühn. Nach einer zweimonatigen Burnout-Pause ist er in den Dienst zurückgekehrt und wird mit einem neuen Fall konfrontiert. An einer Tramhaltestelle in einem der schicksten Wohngebiet Münchens hat man frühmorgens die übel zugerichtete Leiche eines totgeprügelten...
„Geradezu körperlich rücken einem der Wind und die Kälte, der Hunger, die Erschöpfung und die Angst, das knirschende Eis, das Splittern von Holz und Knochen, das Blut, die Ausdünstungen, die Aggressionen zu Leibe.“ „Ich bin der Ficker. Nie der Gefickte“, sagte Er zu dem Kind. Hull, East Riding of Yorkshire, England. 19. Jahrhundert: Er...
Ein Auto verlässt Dresden, wo gerade nach dem Alliierten Luftangriff die sächsische Barockmetropole im Feuer verglüht. Einem Feuer, das 12 Jahre zuvor mit einem Fackelzug in Berlin gelegt wurde und 6 Jahre später mit den dürren Worten „Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen“ losgebrochen war. Dabei hatte niemand vorher geschossen. Doch statt...
Lotto und Mathilde sind das perfekte Paar. Bei einer Studentenparty trifft der attraktive, künstlerisch begabte Mädchenschwarm auf die kluge, unnahbare Schönheit. Noch am selben Abend sind sie ein Paar und schon nach ein paar Wochen verheiratet. Entgegen den Prognosen ihrer Freunde  wird diese Ehe nicht nach einiger Zeit wieder Geschichte...
Louise erlebt in den 50er Jahren eine behütete Kindheit in einer Kleinstadt mitten in den Französischen Alpen. Nach und nach erfährt sie von den Eltern und Großeltern von den 2 Weltkriegen, die die Deutschen angezettelt haben. Einen Fernseher gibt es noch nicht, doch das Radio versorgt die Einwohner mit den Nachrichten aus aller Welt. Als...
August 1939: die junge Lehrerin Vianne und ihr Mann Antoine leben in Carriveau im Loiretal und sind mit ihrer 8jährigen Tochter Sophie eine rundum glückliche kleine Familie. Das Leben war zu Vianne nicht immer so gut wie jetzt. Ihr Vater Julien kam stark traumatisiert aus dem 1. Weltkrieg nach Haus, unfähig, Gefühle oder gar Liebe zu zeigen. Dann...
Täglich erhalten Verlage unverlangt eingesendete Buchmanuskripte. Viele von ihnen werden wahrscheinlich nicht einmal angesehen, geschweige denn, gelesen. Andere Einsendungen werden mit Standardbriefen, angeblich eine Lieblingsbeschäftigung für Praktikanten, abschlägig beantwortet, „Der Name der Rose“ kassierte 28 Ablehnungen, „Im Westen nichts...
Gisela, herzlich-lautstarke Seele des Kölner Viertels, macht nicht ganz freiwillig ihre Kneipe Mr. Creoset`s zu, Zachary`s Burger Lounch Germany hat dem Hausbesitzer die doppelte Pacht geboten. Da kann sie einfach nicht mithalten. Das passt Daniel, Stammgast, ganz und gar nicht. Und da ihn sein Job als Werbetexter bei Creativ Brains Unit nicht...
Luana und ihre Mutter Rita sind brasilianische Dienstmädchen, wer  Luanas Vater ist, darüber schweigt sich Rita beharrlich aus. Doch sie führen trotzdem ein gutes Leben- sie wohnen und arbeiten nämlich bei der wohlhabenden Arztfamilie Cabral in Ipanema. Luana wächst mit den beiden Söhnen, dem gleichaltrigen André und dem jüngeren Thiago auf...

Seiten